Systemisches Coaching

Systemisches Coaching bringt Klarheit und steigert das Wohlbefinden

Die Betrachtung eines sogenannten Systems ist in Therapie und Coaching eine Basisbetrachtung, bei der analysiert wird, welche Bereiche zum großen Ganzen gehören. In einer Familie sind es zum Beispiel Generationen und unterschiedliche Familienmitglieder. Im Coaching kann es das System des Individuums sein, mit seinen unterschiedlichen Bereichen, wie etwa Kollegen, Abteilungen und das private Umfeld. Diese einzelnen Felder werden beim Systemischen Coaching eingehend betrachtet, um eine humanistische Idee zu entwickeln, in welche Richtung der Klient oder die Klientin Unterstützung und Reflexion benötigen könnte.

Das Systemische Coaching bringt Körper und Geist ganzheitlich in Einklang.

Zunächst findet eine Analyse zur individuellen Lebensführung und den daran gebundenen Faktoren statt. Körperliche und seelische Symptome werden ganzheitlich betrachtet um systematische Vorgehensweisen zu entwickeln.

Ziel des Systemischen Coachings ist es, Klarheit und Verständnis für die eigene Situation zu erlangen, Lösungen zu erarbeiten und ein ganzheitliches Wohlbefinden von Körper und Geist zu erreichen.

Nichts mehr verpassen! Jetzt unseren Newsletter abonnieren: